B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Email Marketing ist eine der ältesten Onlinemarketingdisziplinen, die es überhaupt gibt, denn es birgt viele Vorteile, wenn man direkten Zugang zu seinen Kunden hat. Im Normalfall haben die Empfänger der Mails schon ein zumindest leichtes Interesse am Produkt, sonst wäre man auch nicht an die Email gekommen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie sie die Psychologie der Menschen für sich nutzen können, um diese optimal anzusprechen und das Meiste aus ihrem Email Marketing machen können.

Grundlage Email Marketing

In so gut wie jedem Unternehmen, unabhängig von der Branche, macht Email Marketing Sinn und sollte auch fester Bestandteil des CRMs sein. Im Wesentlichen geht es darum, den Kunden zu einem erneuten Kauf zu bringen. Die meisten Email-Empfänger haben schon einmal einen Kauf getätigt und haben somit auch schon Interesse an den Produkten. Aber es gibt auch so genannte Lead Magneten, dessen Aufgabe es ist, einen Ersteinkauf zu triggern, um neue Kunden zu gewinnen.

Die Zielgruppen einiger bestimmter Produkte jedoch sind nur schwer oder gar nicht mit Hilfe von Emails zu überzeugen. Unter anderem bei Lifestyle Produkte, die meist nicht online erworben werden, macht es nicht so viel sinn, diese online mit Hilfe von Emails zu bewerben. Hier sollten eher andere Marketingmaßnahmen angewendet werden. Das Gleiche gilt für Produkte mit junger Zielgruppe. Diese Personen beschäftigen sich nur sehr wenig mit Emails und lesen diese auch nicht regelmäßig. Weiter ist diese Marketingmaßnahme auch bei Low-Involvement-Produkten nicht sehr wirksam, da diese Güter keine hohe Informationsbeschaffung erfordern und die Kunden dementsprechend keine Emails mit Produktinformationen benötigen.

Strukturierte Customer Journey

Ein wesentlicher Vorteil von Email Marketing ist, dass man eine strukturierte Customer Journey abbilden kann. Man fängt an damit, dass man die Personen mit einer automatisierten Email zu einem Kauf überredet. Kam es zu einer Conversion, wird der Kunde natürlich weiter betreut. Er bekommt Emails mit Newslettern und wird auf bestimmte Aktionen hingewiesen. Natürlich mit dem Ziel den Kunden zu einem erneuten Kauf zu überreden. Der Kunde wird also von Anfang bis Ende begleitet und ist dann auch gewillter erneut Produkte vom Unternehmen zu kaufen. Das Ziel dabei ist es, mit Hilfe der dadurch gewonnenen Daten ein Verständnis für die Präferenzen und das Verhalten der Kunden zu erlangen. Kennt man diese, ist es einfacher die Bedürfnisse des Kunden zu erfüllen.

Rhythmus ist entscheidend

Ein weiterer Vorteil des Email Marketing ist, dass diese im Normalfall in einem bestimmten Rhythmus kommen und man so beispielsweise bestimmte Aktionen oder bestimmte Inhalte, wie Fachbeiträge noch mehr pushen kann. Damit generiert man mehr Traffic auf der eigenen Website oder dem Onlineshop. Indem man noch einmal aktiv auf den Kunden zugeht, kann das ebenfalls helfen, dass dieser sich für einen Kauf entscheidet. Denn im Gegensatz zu anderen Werbemaßnahmen, ist diese Variante persönlicher.

Auf Events eingehen

Beim Email Marketing kann man schnell auf bestimmte Events und das Verhalten der User, wie zum Beispiel den Geburtstag eines Kunden, eingehen und automatisierte Emails versenden. Das ist in anderen Bereichen des Marketing deutlich schwerer. Email Marketing kann mit Hilfe datengetriebener Prozesse sehr viel mehr, deutlich einfacher machen, als andere Maßnahmen. Es hilft Unternehmen, sehr viel automatisiert, datengetrieben und logisch zu arbeiten. Ab einem bestimmten Punkt und einer gewissen Expertise ist Email Marketing nur noch sehr wenig arbeit. Man muss dann nur die verschiedenen Texte, für zum Beispiel Newsletter, ausformulieren und die Logik übernimmt dann den Rest.

Fazit

Email Marketing ist ein Muss für den Marketing Mix eines jeden Unternehmens. Die Meisten erfolgreichen Firmen sind so erfolgreich aufgrund einer hohen Wiederkaufsrate und einem guten Bestandskundenmanagement, was zu einem Teil auch auf das Email Marketing zurückzuführen ist. Will man mit seinem Unternehmen also erfolgreich werden, führt an Email Marketing fast kein Weg dran vorbei.

Wenn Sie mehr über diese Themen oder im Allgemeinen über den Bereich Marketing Automation wissen wollen, vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Verwandte Beiträge

Neueste Blogeinträge

saas-marketing-code

SaaS Marketing: Tipps &#

Online Marketing Vorbere

Lockdown Light – W