B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Facebook Trends: Content

Aufgrund der dauerhaft rasanten technischen Weiterentwicklung ist Werbung im Internet vermutlich das dynamischste Feld im Marketing überhaupt. Diese Dynamik betrifft auch die Werbemaßnahmen als solche, weil Videos in diesem Bereich eine immer wichtigere Rolle spielen. Gleiches gilt für Verbesserung des persönlichen Zuschnitts von Werbung im Netz. Deshalb geht der Trend bei Facebook klar in Richtung bewegtem wie auch viralem Content. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen deshalb auf wie sie mit bewegtem und viralem Content bei Kunden punkten können.

Facebook Trend: Die Dinge geraten in Bewegung

Beim High Speed Internet hinkt Deutschland im internationalen Vergleich hinterher. Nach und nach wird die Versorgung in weiten Teilen des Landes jedoch immer besser. Dieser Umstand bietet auch in Sachen Marketing neue Möglichkeiten. Das Werben mit bewegten Bildern wird auf diese Weise deutlich effektiver, da es mehr Nutzer erreicht. Bewegte Bilder erregen immer mehr Aufmerksamkeit als statische. Um sich in der Flut von Einträgen bei Plattformen wie Facebook wirkungsvoll abzuheben, sind daher Videos, GIF´s und andere Formen von dynamischem Content ein zunehmend unverzichtbares Mittel in Sachen Marketing.

Neuer Facebook Trend: Ein Bild in Bewegung versetzen

Dabei reicht die Spanne der Aufmerksamkeit meist nicht für ein langes Video. Insofern verwundert es nicht, dass Spielarten wie Cinemagraphs sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Statische Bilder in Teilen zum Leben zu erwecken ist zwar nichts Neues, aber immer noch so ungewohnt, dass das Auge automatisch mindestens einen Augenblick hängen bleibt. Wenn eine einfache Botschaft auf diesem Wege optisch ansprechend verpackt werden kann, ist dies einer der möglichen Königswege für die Zukunft, wenn es darum geht, aus der Masse an Einträgen in den Timelines bei Facebook abzuheben.

Die Langform: Story Ads

Teilweise geht der Facebook Trend beim bewegten Content aber auch in eine gänzlich andere Richtung. Videos erzählen inzwischen immer häufiger längere Geschichten. Je spannender der Einstieg gelingt, desto größer sind die Chancen, dass Nutzer nicht gleich weiterklicken. Wichtig ist deshalb, dass die Geschichte keinen langen Einstieg benötigt, sondern sofort fesselt. Deutlich höher ist das Interesse, wenn der Erzähler prominent und bei der gewünschten Zielgruppe beliebt ist.

Deutlich stärker personalisiert

Im Hinblick auf Zielgruppen findet parallel eine immer stärkere Einbeziehung der Vorlieben von Nutzern in die Auswahl der gesponserten Beiträge in der Timeline statt. Die Erhöhung der Relevanz der Botschaften lässt die Werbung als weniger störend empfinden. Dies macht wiederum das aktive Anklicken von entsprechenden Beiträgen deutlich wahrscheinlicher. Die Verfeinerung der Routinen und Parameter erfolgt nicht nur bei Suchmaschinen wie Google. Bei den sozialen Plattformen des Web 2.0. nehmen Facebook und Instagram hierbei eine Vorreiterrolle ein. Diese Plattform ist in besonderer Weise geeignet, Inhalte unterschiedlichster Art in optisch ansprechender Weise einzubinden. Hinzu kommt die Vielzahl von Informationen, die sich durch das Klickverhalten, die Auswahl an Gruppen etc. ziehen lässt. Gewonnene Informationen liefern eine wichtige Basis um mit KPI´s die richtigen Schlüsse zu ziehen und das Marketing Stück für Stück zu optimieren.

Fazit: Die Form dem Inhalt anpassen

Zu den Modeerscheinungen im Netz gehört es, bestimmte Formen der Präsentation von Inhalten zum jeweils allerletzten Schrei zu erklären. Mal sind lange Videos das Maß aller Dinge. Der nächste Trend geht dann wieder in Richtung möglichst kurzer Botschaften. Von diesen vermeintlichen Ideallösungen sollte man sich nicht irritieren lassen. Vielmehr geht es darum, eine klare Botschaft zu entwickeln und diese in die passende Form zu bringen. Denn nur in Form und Inhalt stimmige Botschaften haben überhaupt die Chance, einen viralen Hit zu landen.

Wenn Sie mehr über diese Themen oder im Allgemeinen über den Bereich Marketing Automation wissen wollen, vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Related Post

Registrierung

Gut gemacht! Hier beginnt der Weg zur Marketing Automatisierung. Nach Abschluss der Registrierung kontaktieren wir Sie - oder Sie wählen gleich selbst einen Termin aus!

Bitnami