B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Definition:

OnPage-Optimierung ist das Gegenstück zur OffPage-Optimierung und bezeichnet die inhaltlich-strukturellen und technischen Maßnahmen auf einer Website, mit dem Ziel ein besseres SEO-Ranking zu bekommen. Auf inhaltlich-struktureller Ebene sollen dabei einzigartige, ansprechende Inhalte mit hoher Qualität geschaffen werden (Unique Content). Dazu gehört die Aufteilung von Bild und Text, die Überschriftenstruktur, die Formatierung und auch die Präsentation. Der User sollte alle wichtigen Informationen möglichst schnell erhalten können. Bei der technischen Ebene wird das Backend einer Seite angepasst, also Quellcode, Sitemap, Meta-Elemente, Alt-Attribute etc.. Das hilft Google dabei die Website besser crawlen und indexieren zu können.

Im Normalfall ist die OnPage-Optimierung einer der ersten Schritte zur professionellen SEO. Man sollte zu einem bestimmten Suchbegriff oder Thema eine einwandfreie, schnelle und gut performende Website haben. Aufgrund dessen ist es wichtig Keywords zu recherchieren und geeignete Landingpages zu haben. Aber auch die Navigation innerhalb der Website ist Teil der OnPage-Optimierung und soll auf eine logische Menüführung und eine geringe Klicktiefe hin optimiert werden, um auch eine hohe Nutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Wenn Sie mehr über Marketing und insbesondere Marketing Controlling erfahren wollen, finden Sie spannende Fachbeiträge auf unserem Blog oder in gesprochener Form auf unserem YouTube Kanal. Bei detaillierten Fragen zögern Sie nicht einen kostenlosen Termin mit uns auszumachen. Wir freuen uns auf Sie!

Neueste Blogeinträge

Marketing Controlling
Link Click
Marketing Lösung_ Standard vs. individuelle Software
Marketing Trends in der Coronakrise