Definition:

Machine Learning, zu deutsch maschinelles Lernen, ist ein Teilgebiet der Artificial Intelligence und erweitert die KI dabei um dynamische Algorithmen, die in der Lage dazu sind eigenständig zu lernen und sich selbst und/oder die Ergebnisse bzw. Performance zu verbessern. Der Fokus des Machine Learnings liegt nicht in der Intelligenz selbst, sondern vielmehr darin, automatisch Algorithmen zu entwickeln, zu optimieren und verbesserte Vorhersagen zu treffen. Dies beruht dabei auf empirischen Daten, welche aus vergangenen Kampagnen bestehen oder zuvor in speziellen Tests erhoben werden.

Grundsätzlich wird zwischen drei Arten des Machine Learnings unterschieden: