B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Impressions werden meist im Zusammenhang von Ad Impressions oder Page Impressions verwendet und beschreiben das Sehen einer Werbung oder das Aufrufen einer einzelnen Seite einer Website. Viele Werbetreibende rechnen entsprechend der Anzahl an ausgespielten Ad Impressions ab. Häufig geschieht dies auf Grundlage des TKPs (Tausender Kontakt Preis) oder des CPM (Cost per Mile), die sich auf die Anzahl der Ad Impressions stützen. Bei Google Ads bzw. Adwords gilt die selbe Definition im Display Bereich. Bei Suchanfragen wird eine Impression gemessen wenn eigene Anzeigen bei einer Search Query auftauchen unabhängig davon ob die entsprechende Werbeanzeige geklickt wird. Im Bereich der Page Impressions kann ein User innerhalb einer Session viele Page Impressions bzw. Page Views haben, wenn dieser viele einzelne Seiten sieht.

Wenn Sie mehr über Marketing und insbesondere Marketing Automation erfahren wollen, finden Sie spannende Fachbeiträge auf unserem Blog oder in gesprochener Form auf unserem YouTube Kanal. Bei detaillierten Fragen zögern Sie nicht einen kostenlosen Termin mit uns auszumachen. Wir freuen uns auf Sie!

Registrierung

Gut gemacht! Hier beginnt der Weg zur Marketing Automatisierung. Nach Abschluss der Registrierung kontaktieren wir Sie - oder Sie wählen gleich selbst einen Termin aus!

Bitnami