Definition:

Tags sind kleine Codeelemente auf Ihrer Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen und die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen. Der Google Tag Manager erleichtert dabei Code Snippets wie Tracking Codes oder Conversion-pixel auf Websites und mobilen Apps einzubauen. Der große Vorteil darin liegt, dass nicht auf den Quellcode zugegriffen werden muss.

Außerdem lassen sich in den Tag Manager viele weitere Tools wie Google Analytics, Google Adwords, usw. einbinden. So können aufgrund der Benutzerfreundlichkeit die wichtigsten Implementierungen auch ohne Programmierkenntnisse vorgenommen werden. Zusammenfassend hat man also einen zentralen Ort, an dem alle Tags gesammelt verwendet werden können.