B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Definition:

Duplicate Content sind doppelte Inhalte, die man über mehrere URLs erreichen kann. Jedoch sollte man den Content einer Seite immer nur über eine eindeutige URL erreichen können.

Man kann internen Duplicate Content und externen Duplicate Content unterscheiden. Interner Duplicate Content bezieht sich auf die eigene Domain und entsteht durch identische Inhalte auf einer Website, die unter verschiedenen URLs vorhanden sind. Das passiert zum Beispiel durch die Parameter eines Filters, die in einer URL stehen.

Beispiel:

  • http://www.test-domain.com/kategorie/testseite/testdetailseite
  • http://www.test-domain.com/testdetailseite

Externer Duplicate Content ist domainübergreifend und tritt auf, wenn eine Website in mehreren Sprachen verfügbar ist und mit verschiedenen Sprachversionen auf dem Suchmarkt vertreten ist. Das kann aber relativ einfach, mittels einer 301-Weiterleitung auf die entsprechende Hauptdomain, behoben werden.

Wenn Sie mehr über Marketing und insbesondere Marketing Controlling erfahren wollen, finden Sie spannende Fachbeiträge auf unserem Blog oder in gesprochener Form auf unserem YouTube Kanal. Bei detaillierten Fragen zögern Sie nicht einen kostenlosen Termin mit uns auszumachen. Wir freuen uns auf Sie!

Neueste Blogeinträge

Testing: Wie man Werbean

Facebook Marketing Vorte

Vorteile von Instagram Marketing