B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Definition:

Das Double Opt-in ist ein Verfahren des Onlinemarketing, bei dem der Abonnent seine Zustimmung, im Gegensatz zum Single Opt-in, zusätzlich in einem zweiten Schritt bestätigen muss. Es ist das gängige Verfahren, bei dem User ihr Einverständnis zum Erhalt von E-Mails geben oder ihr Abonnement stornieren können. Dies soll diese vor Spam schützen und den Versendern umfassende Rechtssicherheit geben, da der Versand solcher Kommerziellen E-Mails sonst nicht erlaubt ist. Im ersten Schritt gibt der User an, dass er zukünftig per Mail Informationen erhalten möchte. Im darauffolgenden zweiten Schritt muss er den Erhalt der E-Mails über einen Bestätigungslink bestätigen. Nachteil dieses Verfahrens ist, dass User sich vor dem zweiten Klick noch umentscheiden können oder die zweite Mail schon im Spamordner landet und dort vergessen wird.

Vorraussetzung für das Double Opt-in:

  • es dürfen weder Werbung noch Angebote in der Bestätigungsmail enthalten sein
  • es sollte nur der Empfang des Newsletters bestätigt werden
  • die Mail darf nur aus Standardangaben bestehen
  • die erste Eintragung sollte protokolliert werden

Wenn Sie mehr über Marketing und insbesondere Marketing Controlling erfahren wollen, finden Sie spannende Fachbeiträge auf unserem Blog oder in gesprochener Form auf unserem YouTube Kanal. Bei detaillierten Fragen zögern Sie nicht einen kostenlosen Termin mit uns auszumachen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Neueste Blogeinträge

Testing: Wie man Werbean

Facebook Marketing Vorte

Vorteile von Instagram Marketing