Definition:

Das Double Opt-in ist ein Verfahren des Onlinemarketing, bei dem der Abonnent seine Zustimmung, im Gegensatz zum Single Opt-in, zusätzlich in einem zweiten Schritt bestätigen muss. Es ist das gängige Verfahren, bei dem User ihr Einverständnis zum Erhalt von E-Mails geben oder ihr Abonnement stornieren können. Dies soll diese vor Spam schützen und den Versendern umfassende Rechtssicherheit geben, da der Versand solcher Kommerziellen E-Mails sonst nicht erlaubt ist. Im ersten Schritt gibt der User an, dass er zukünftig per Mail Informationen erhalten möchte. Im darauffolgenden zweiten Schritt muss er den Erhalt der E-Mails über einen Bestätigungslink bestätigen. Nachteil dieses Verfahrens ist, dass User sich vor dem zweiten Klick noch umentscheiden können oder die zweite Mail schon im Spamordner landet und dort vergessen wird.

Vorraussetzung für das Double Opt-in: