CPM (Cost-per-Mille) 6 Monaten ago

Der Begriff CPM ist die Abkürzung für Cost-per-Mille und findet vorrangig im Rahmen der digitalen Werbung Verwendung, wobei er ein Abrechnungsmodell im Online Marketing beschreibt. Bei der Cost-per-Mille-Methode, die auch als Tausend-Kontakt-Preis, Tausenderkontaktpreis (TKP) oder Thousand Ad Impression (TAI) bezeichnet wird, wird der Preis für eine Werbeanzeige pro tausend Views abgerechnet. Im Vorfeld wird eine bestimmte Summe ausgemacht, welche dann entsprechend nach 1000 Ad Impressions fällig wird.

Beispiel: Wenn eine Anzeige 500€ kostet und die Werbeanzeige durchschnittlich 100.000 Personen erreicht, dann ergibt sich ein CPM von 5€.

Wenn Sie mehr über Marketing und insbesondere Marketing Automation erfahren wollen, finden Sie spannende Fachbeiträge auf unserem Blog oder in gesprochener Form auf unserem YouTube Kanal. Bei detaillierten Fragen zögern Sie nicht einen kostenlosen Termin mit uns auszumachen. Wir freuen uns auf Sie!

Commenting is Disabled on CPM (Cost-per-Mille)

Registrierung

Gut gemacht! Hier beginnt der Weg zur Marketing Automatisierung. Nach Abschluss der Registrierung kontaktieren wir Sie - oder Sie wählen gleich selbst einen Termin aus!

Bitnami