Cookies

Definition

Cookies (dt. Kekse) sind kleine browserspezifische Textdateien, die auf den lokalen Rechnern der User zuerst gespeichert und bei einem erneuten Besuch der Website wieder abgerufen werden. Die gespeicherte Datei enthält Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher. Beim erneuten Besuch werden die Daten, wie z.B. die Session Duration an den Web-Server weitergeleitet. Diese Informationen ermöglichen dem Anbieter zum einen ihre Webseite an die Bedürfnisse der User anzupassen und zum anderen individualisierte Werbeangebote auszuspielen.



Der User kann im Browser verwalten ob und welche Cookies zugelassen werden.

Praxisbeispiel:

Man legt ein Produkt auf einer beliebigen Webseite in den Warenkorb, kann sich jedoch nicht sofort zu einem Kauf entscheiden. Mehrere Stunden später besucht man die Webseite erneut und siehe da, das Produkt liegt immer noch im Warenkorb. Cookies haben diese Information im Hintergrund gespeichert und stellen sie beim wiederholten Besuch zur Verfügung.

Individuelle Beratung

Sie wünschen eine individuelle Beratung zum Thema Online Marketing?
Dann kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder
schreiben Sie eine E-Mail an account.management@beast.bi!