B E A S T B I

Digital Analytics MADE SIMPLE

Definition:

Die Assoziationsanalyse ist ein grundlegendes Verfahren in der Datenanalyse. Sie wird zur Erkennung von Mustern, Regeln und Abhängigkeiten in großen Datenmengen eingesetzt. Aus der Analyse leiten sich Assoziationsregeln ab z.B: Kunden, die ein Handy kaufen, werden mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% auch Kopfhörer kaufen.

Ziel dieser Regeln sind durch sogenannte Predictive Analytics  möglichst genaue Aussagen über die Zukunft treffen zu können. Das bedeutet, dass Leute, die in unserem Beispiel ein Handy kaufen, auch gleich den Vorschlag zu passenden Kopfhörern bekommen.

Neueste Blogeinträge

Testing: Wie man Werbean

Facebook Marketing Vorte

Vorteile von Instagram Marketing