Affinität 4 Wochen ago

Im Marketing versteht man unter Affinität in welchem Maße sich ein Werbemittel für die Zielgruppe einer Kampagne eignet. Die Affinität wird als Index dargestellt, weshalb man auch oft von dem Affinitäts-Index spricht. Der Anteil der Zielgruppe in dem Werbeträger (z.B. FB, IG,...) wird in Relation zum Anteil der Zielgruppe in der Gesamtbevölkerung gesetzt und anschließend mit 100 multipliziert.

Formel: (Anteil der Zielgruppe in dem Werbeträger / Anteil der Zielgruppe in der Gesamtbevölkerung) x 100.

Ein Ergebnis mit dem Affinitätswert von über 100 bedeutet also, dass der Anteil der Zielgruppe in dem betreffendem Medium zu einem höheren Anteil vertreten ist als in der Gesamtbevölkerung.

Liegt der Affinitätswert weit unter 100, ist der Streuverlust der geschalteten Kampagne umso höher. In diesem Fall sollte man die Rentabilität der Kampagne überprüfen und gegebenfalls neu strukturieren.

Commenting is Disabled on Affinität

Registrierung

Gut gemacht! Hier beginnt der Weg zur Marketing Automatisierung. Nach Abschluss der Registrierung kontaktieren wir Sie - oder Sie wählen gleich selbst einen Termin aus!

Bitnami